Seite : previous_img  2 / 6  next_img

Erinnern am Rothenbaum - Aktueller Spendenstand

08.11.2021

Am 23.09.2021 haben wir als Gruppe eine Spendenaktion zur Finanzierung von Stolpersteinen im Hamburger Stadtteil Rotherbaum gestartet. Ziel dieser Aktion ist es, durch die Übernahme von Patenschaften die Verlegung sowie Pflege möglichst vieler Stolpersteine zu realisieren und somit zur Aufrechterhaltung des Gedenkens an die Einzelschicksale der Opfer des Nationalsozialismus am Rothenbaum beizutragen.

Erinnern am Rothenbaum

23.09.2021

Auf dem Weg durch den Stadtteil Rotherbaum fühlt sich manch eine*r an die erfolgreichen Zwanziger des HSV erinnert. Stolze 24 Titel gewann der HSV zwischen 1919 und 1933. Die damalige Heimspielstätte bildete der prestigeträchtige Sportplatz am Rothenbaum. Doch nicht die sportlichen Erfolge des HSV sind der Grund dafür, dass der Stadtteil Rotherbaum für unsere Stadt so bedeutend ist. Während der HSV hier nahezu jede Meisterschaft gewann, bildete der Stadtteil zusammen mit Harvestehude das Zentrum jüdischen Lebens in Hamburg. Zur Machtübernahme der NSDAP lebten etwa 24.000 Angehörige jüdischer Gemeinden in Hamburg, darunter auch zahlreiche HSVer*innen. 

Seite : previous_img  2 / 6  next_img
Powered by CMSimpleRealBlog